Organisation

Organisation mit 13 Mitgliedern

Mit der Abordnung von 2 Vertretern aus jeder Gemeinde, setzte sich die erste Schwellenkommission aus gesamthaft 8 Mitgliedern zusammen.

 

Als erster Präsident wurde der Mattener Conrad Ritschard gewählt, der dieses Amt bis Ende 1882 ausübte. Nach der Aufnahme von Aarmühle (heute Interlaken), erweiterte sich die Schwellenkommission auf 10 Mitglieder. Dieser Bestand blieb über 100 Jahre unverändert.

 

Im Rahmen der Erweiterung des Katasters und der Neufassung des Schwellenreglementes, wurden ab 1984 unter anderem auch alle Bahnanlagen von BLS, BOB und SPB miteinbezogen. Gleichzeitig wurde den Bahnen eine Vertretung in der Schwellenkommission zugestanden, damit sie dort ihre

Anliegen einbringen konnten. Das Mandat wurde durch die am stärksten betroffene BOB ausgeübt und die Anzahl Kommissionsmitglieder erhöhte sich damit auf 11.

 

Auf den 1. Januar 1990 setzte der Kanton Bern sein neues „Gesetz über Gewässerunterhalt  und Wasserbau“, vom 14. Februar 1989 in Kraft, welchem unter anderem alle Fliessgewässer unterstellt wurden und welches den Schwellenkorporationen eine grössere Eigenständigkeit sicherte. Dadurch wurde auch die Schwellenkorporation der Vereinigten Lütschinen gezwungen, ihren Kataster in aufwendiger Arbeit den geänderten gesetzlichen Grundlagen anzupassen, wobei man zweckmässigerweise die Gemeinde Saxeten als sechstes und neues Mitglied in die Korporation aufnahm.

 

Dies wiederum bedingte eine Umbenennung der Korporation in neu Schwellenkorporation Bödeli Süd, deren Katasterunterlagen am 20. September 1996 von der Baudirektion des Kantons Bern genehmigt wurden.

 

Mit dem Miteinbezug von Saxeten setzt sich die Schwellenkommission seither aus 13 Mitgliedern zusammen.

Vorstandsmitglieder und Angestellte

Stand Januar 2017

  • Ritschard Matthias, Matten, Präsident und Grundeigentümervertreter
  • Gafner Karin, Wilderswil, Sekretärin
  • Jampen Urs, Interlaken, Kassier
  • Roth Marcel, Saxeten, Gemeindevertreter
  • Lehmann Marianna, Wilderswil, Gemeindevertreterin
  • Roth Rolf, Gsteigwiler, Gemeindevertreter
  • Kubli Jürg, Matten, Vizepräsident und Gemeindevertreter
  • Michel Ueli, Bönigen, Gemeindevertreter
  • Boss Kaspar, Interlaken, Gemeindevertreter
  • Fuchs Andreas, Interlaken, Grundeigentümervertreter
  • Kissling Martin, Bönigen, Grundeigentümervertreter
  • Seematter Robert, Saxeten, Grundeigentümervertreter
  • Schild Eduard, Wilderswil, Grundeigentümervertreter
  • Seiler Bernhard, Gsteigwiler, Grundeigentümervertreter
  • Schindler Heinz, Gsteigwiler, Vertreter Werke
  • Rubin Dimitri, Wilderswil, Schwellenmeister
  • Sterchi Hanspeter, Wilderswil, Mitarbeiter Schwellenmeister